Veranstaltungen

ASP Prävention - Ausgleichszahlungen für Jäger

Untersuchung auf Paratuberkolose bei Reh-, Dam-, Muffel- und Rotwild

Aufnahmeantrag Jägerschaft Osterode am Harz

  •  Aufnahmegebühr 50,00€ - / - Bearbeitungsgebühr Rechnungszahler 5,00€ - / - Beiträge jährlich: Vollmitglieder 80,00€ + Gruppenhundeunfallversicherung 3,57 - / - Gastmitglieder aus anderen Jägerschaften und Zweitmitglieder aus Niedersachsen 40,00€ - / - Jugendliche bis 25 Jahre 30,00€ - / - Bläser ohne Jagdschein 10,00€

Geänderte Satzung der Jägerschaft Osterode

Trichinenuntersuchungsstellen Wildschwein/Dachs

Eine Auswahl von Adressen von Annahmestellen für Trichininenproben im Landkreis Göttingen / Osterode finden Sie unter: "Natur und Jagdliches".

Aujeszkysche Krankheit - Information für Jäger

News

22.10.2018

Im Rahmen der ASP-Prävention ist die effektive Bejagung des Schwarzwildes von besonderer Bedeutung. Für den Mehraufwand gewährt das Land Niedersachsen in einigen Bereichen...

18.10.2018

Frau Westland ist in der Zeit vom 29.10.-10.11.2018 im Urlaub.

05.07.2018

Am 23.06.2018 konnte die Jägerschaft Osterode wieder zahlreiche interessierte Gäste auf ihrem Schießstand in Aschenhütte zum Tag der offenen Tür begrüßen.

10.03.2018

Hoher Besuch bei der Mitgliederversammlung der Jägerschaft Wulften.

Zur bereits 48. Mitgliederversammlung der Jägerschaft Osterode am Harz konnte Vorsitzender Dr. Karl Schumann...

01.03.2018

Kurzbericht Hegeringversammlung am 01.03.2018, 19:00 Uhr Gasthaus „Weißes Roß“, Hattorf

Nach dem Signal „Begrüßung„ und anschließenden Totsignalen und Halali, durch die...

Jägerschaften

Jägerschaften
Suche nach Name

Schießplan 2018