Jagdliches Schießen

Wurfscheibenschießstand

Der Wurfscheibenschießstand im Oderwald bietet sowohl eine moderne Skeet-/ als auch Trapanlage.

Ziele des Vereins, ist das jagdliche Tontaubenschiessen und die Ausbildung der Jungjäger.

Desweiteren werden auch weiterhin Veranstaltungen der Hegeringe des Landkreises Wolfenbüttel ermöglicht.

Die Disziplinen Skeet und Trap, sind sowohl jagdlich als auch sportlich verfügbar.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage des Schießstandes

 Verein der Jagd- und Sportschützen Oderwald e.V.

Kugelschießstand

Zur Förderung des waidgerechten Jagens und im Sinne des Tierschutzgedankens ermöglicht die SSG-Oderwald auch

in 2022 an Freitagen den Inhabern eines gültigen Jahresjagdscheines das An-/ Ein-/ bzw. Übungsschießen auf

den 100- Meter Bahnen.

Teilnahme ausschließlich mit Jagdwaffen

Nur für Getestete, Genesene und Geimpfte mit Nachweis.

Gastgebühr: 15,- €

Schießsportgemeinschaft Oderwald von 1989 e.V.