20.04.2024

Hegering Werlte - Hegeringschießen 2024

Was nützt dem Jäger das schöste Gewehr.

Der beste Gerauchshund und sonst wohl noch mehr.

Wenn mit Büchse und Flinte nicht treffen er kann?

Drum lerne gut schießen der Jägersmann.

 

Geschossen wird nach den bekannten Bedingungen, die zum Erreichen der DJV-Jahresschießnadel erforderlich sind. Einzel- und Revierpokal werden nach dem Schießen an die Sieger überreicht.

Auf freiwilliger Basis kann an einem Jagdparcourschießen für Einsteiger (15 Tauben) sowie einem Pistolenschießen teilgenommen werden. Beide Schießen finden ohne Wertung statt.

Mit Waidmannsheil

Der Hegeringleiter und Schießwart

Hubertusklause (Schießstand), Oldenburger Str., 49757 Werlte


Zurück

News

WERLTE. Zahlreiche Waidmänner und Waidfrauen des Hegerings Werlte trafen sich auf der vorbildlichen Schießanlage in Werlte zum Wettbewerb, um die Jahresschießnadeln des Deutschen…

WERLTE. Verpackungen, Reifen, Zeitungen oder sonstiger Müll wird immer häufiger achtlos weggeworfen und liegt dann einfach rum. Diesem Unrat wirken viele fleißige Helfer auf…

WERLTE. Nach der Begrüßung durch die Hegeringbläser gab der Hegeringleiter Thomas Schomaker in seinem Jahresbericht für das Jagdjahr 2023/2024 zum Beispiel zu vergangenen…

ASCHENDORF-HÜMMLING. Um Jäger zu werden, ist das Bestehen einer staatlichen Jägerprüfung notwendig. In jedem Jahr führt die Jägerschaft Vorbereitungskurse durch. Alle angemeldeten…

Im Revier „Surwold V“ in Börgermoor haben die Revierinhaber Heinz-Ulrich Müller und Hermann Dierkes mit ihren Unterstützern Otto Runde, Henning Müller, Ingo Langen und Jan Sievers…

Jägerschaften

Jägerschaften
Suche nach Name