14.09.2018 19.00 Uhr

Wildschadenersatz in Feldkulturen - Grundlagen und aktuelle Rechtsentwicklungen

Praxisseminar (Vortrag und Diskussion):


Wildschadenersatz in Feldkulturen


- Grundlagen und aktuelle Rechtsentwicklungen

 

Datum:
Freitag, 14. September 2018

 

Veranstaltungsort:
Gaststätte „Zum Käpt’n“
Rastdorfer Straße 2 in 26901 Lorup

 

Beginn:
19:00 Uhr

 

Seminarinhalt:

· Wildschaden in Feldkulturen erkennen, verhindern und regulieren

· Übersicht über die rechtlichen Grundlagen

· Obliegenheiten des Landwirtes bei der Wildschadensvermeidung

· Kürzung / Wegfall des Ersatzanspruches bei Mitverschulden

· Umgang mit Energiepflanzen und Sonderkulturen

· Wildschaden und Afrikanische Schweinepest (ASP)

 

Referent:
Richter Dr. jur. Henning Wetzel, Berlin 

 

Interessengruppe:
Landwirte, Grundeigentümer, Jäger, Behördenvertreter, Gutachter,           Sachverständige und alle interessierten Bürger

 

Veranstalter: Hegering Lorup

Gaststätte „Zum Käpt’n“, Rastdorfer Straße 2, 26901 Lorup

Zurück

News

24.06.2019

Das Schloss Clemenswerth in Sögel ist am 30. Juni Austragungsort des Landeswettbewerbs im Jagdhornblasen – Kür-Wertungsblasen der B-Hörner und Es-Hörner der Landesjägerschaft...

23.06.2019

Emsland / Grafschaft Bentheim. Jährlich fallen im nördlichen Emsland unzählige Wildtiere Erntemaschinen zum Opfer. Ein Tod, der nach Auffassung der Mitglieder des Biotop-Fonds der...

23.04.2019

                   Ausschreibung Kreismeisterschaft

                                Im jagdlichen Schießen

                                             2019

 

Die...

08.04.2019

ASCHENDORF-HÜMMLING. Um Jäger zu werden, ist das Bestehen einer staatlichen Jägerprüfung notwendig. In jedem Jahr führt die Jägerschaft Vorbereitungskurse durch. Alle 21...

23.03.2019

WERLTE. Verpackungen, Reifen, Zeitungen oder sonstiger Müll wird immer häufiger achtlos weggeworfen und liegt dann einfach rum. Diesem Unrat wirken viele fleißige Helfer auf...

Jägerschaften

Jägerschaften
Suche nach Name