News-Artikel

Managementpläne für invasive Arten auf dem Prüfstand

Jägerinnen und Jäger können bis zum 20. November den Entwurf der Managementpläne für invasive Arten auf einem Anhörungsportal im Internet kommentieren.

Derzeit besteht über das Anhörungsportal www.anhoerungsportal.de noch bis zum 20. November 2017 die Möglichkeit für jedermann, aber insbesondere auch für Behörden, Verbände und andere Interessensgruppen, eine Stellungnahme zu den geplanten Managementplänen für invasive Arten abzugeben. Die dort genannten Arten enthalten auch die Management- und Maßnahmenblätter für Nutria und Waschbär.

Die Inhalte der Managementpläne sind für diese in Niedersachsen dem Jagdrecht unterliegenden Arten von besonderer Bedeutung.

Die Landesjägerschaft bittet daher um rege Beteiligung im Anhörungsverfahren:

Lesen Sie sich die einzelnen Inhalte genau durch, bewerten Sie die geplanten Maßnahmen und führen Sie bei Kritik möglichst nachvollziehbare Begründungen an.

www.anhoerungsportal.de

Die Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. hat ihre Stellungnahme bereits abge­geben.