Jägerinnenforum

Die Zahl der Jägerinnen in Niedersachsen steigt erfreulicherweise seit Jahren kontinuierlich an.  Das Jägerinnenforum will eine Plattform für ein flächendeckendes Netzwerk zum jagdlichen Informations- und Erfahrungsaustauch bilden, um das große Engagement   in der Öffentlichkeit und die vielfältige Aktionen der Jägerinnen in den verschiedenen jagdlichen Bereichen zu stärken und den Erhalt von Jagd, Brauchtum und Natur zu unterstützen. Gemeinsam möchten wir Verantwortung für waidgerechtes Jagen übernehmen und bei der nichtjagenden Bevölkerung das Interesse an den Zusammenhängen der Jagd wecken und fördern.

Frei nach dem Motto: „Tue Gutes und rede darüber“ möchten wir mit die Jagd weiterhin positiv in die Öffentlichkeit tragen.

Das Jägerinnenforum soll auch ein Netzwerk für Veranstaltungen, Fortbildungen, Exkursionen sowie soziales Engagement bilden. Sie wollen sich aktiv im Jägerinnenforum engagieren oder haben Fragen an uns?

Schicken Sie uns eine E-Mail an jaegerinnenforum(at)ljn.de.

Gern würden wir Sie persönlich kennenlernen und laden Sie herzlich ein, uns auf dem Stand des Jägerinnenforums, in Halle 20 auf der Pferd & Jagd vom 06. bis 09. Dezember 2018 zu besuchen.
Vorbeikommen, mitmachen und gewinnen: Auf unserem Stand verlosen wir täglich einen hochwertigen Sachpreis der Firmen Frankonia, Grube, Fjällräven und Beck, Feilke & Landherr.

Herzliche Grüße und Waidmannsheil,

Inga Maushake-Chelius und Merle Schmidt

 

 

Inga Maushake-Chelius
Anprechpartnerin

Inga Maushake-Chelius

eMail
Merle Schmidt
Ansprechpartnerin

Merle Schmidt

eMail

Die Idee eines Jägerinnenforums stammt aus Baden-Württemberg und ist über den DJV an alle LJV herangetragen worden. Für uns als Landesjägerschaft stand außer Frage, dass wir die entsprechenden Rahmenbedingungen auch in Niedersachsen schaffen. Wir freuen uns sehr, dass  wir mit Frau Merle Schmidt und Frau Inga Maushake-Chelius nicht nur zwei passionierte Jägerinnen sondern auch zwei Ansprechpartnerinnen gefunden haben, die sich für dieses Thema sehr engagieren und mit viel Herzblut dabei sind. Seitens der Landesjägerschaft erhalten sie volle Unterstützung.  Mit der Vorstellung des Jägerinnenforums auf der diesjährigen Pferd & Jagd haben wir einen sehr passenden Rahmen gefunden, um den niedersächsischen Jägerinnen diese neue Möglichkeit des Austausches und Netzwerkens vorstellen zu können.