Veranstaltungen

01.09.2022 - 01.11.2022

Brauchbarkeitsprüfungen 2022

03./04.09         Hegering Uplengen
17./18.09.        Hegering Ihrhove
23./24./25.09. Hegering Boen/Wymeer
24./25.09.        Hegering Westergaste
01.10.              Hegering Dollart
01.10.              Hegering Burg Stickhausen
15./16.10.        Hegering Overledingen
29.10.              Hegering Burg Stickhausen

Gerichtet wird nach der zur Zeit gültigen Prüfungsordnung. Jeder zu prüfende Hund muss nach dem seit 1. Juli 2011 gültigen Niedersächsischen Hundegesetz zur eindeutigen Identifizierung durch einen Chip gekennzeichnet sein. Eine Tätowierungsnummer reicht nicht mehr.

Vorzulegen sind bei der Prüfung: gültiger Jagdschein, Tollwutimpfung nicht älter als ein Jahr und nicht jünger als 4 Wochen, gegebenenfalls Abstammungsnachweis, gegebenenfalls Prüfungszeugnis für HZP-Hunde, Ausbildungs- und Prüfbuch.

Das Nenngeld beträgt 80 Euro, für Teilnehmer aus anderen Jägerschaften 100 Euro; für HZP Hunde 40 Euro bzw. 50 Euro.

Schleppenwild ist mitzubringen

Anmeldungen bitte in zweifacher Ausfertigung an die Obleute der Hegeringe. Anmeldeschluss ist zwei Wochen vor dem Prüfungstermin.

Auskünfte erteilt der Kreishundeobmann Frank Jeschke, Hollener Landstraße 29
26670 Uplengen-Hollen, Tel. 04489 -2905

Anmeldeformular und Brauchbarkeitsrichtline finden Sie unter: https://www.ljn.de/ueber_uns/fuer_unsere_mitglieder/downloads/  - Rubrik Hundewesen


Zurück