Jagdliches Schießen

Schiesstermine 2024

Schiesstermine 2024: Februar, März, April (s.u.).

Das Ein- bzw. Kontrollschießen von Jagdwaffen für Jäger der Jägerschaft Oldenburg-Delmenhorst ist im Winterhalbjahr nur donnerstags in der Zeit von 15:00 bis 19.00 Uhr möglich. Ebenso wie die Disziplinen Wurftauben und laufender Keiler.

Nach Beschluss vom Vorstand der Kj darf ab sofort wieder bleifreie (und bleihaltige) Munition verwendet werden!

Schiesstermine  2024: Februar, März, April

Aus aktuellen Anlass, weisen wir darauf hin, dass das Erlangen des Schießübungsnachweises auf dem Schießstand Altona nur den Mitgliedern der Jägerschaft Oldenburg-Delmenhorst vorbehalten ist. Aus Kapazitätsgründen werden keine Schießübungsnachweise für Mitglieder anderer Jägerschaften ausgestellt. Wir bitten in dieser Sache um Verständnis, da der Schießstand  mit den Mitgliedern der Jägerschaft Oldenburg-Delmenhorst  ausgelastet ist. Außerdem: Das tägliche Limit beträgt 600 Tauben, es sind also maximal 40 Durchgänge möglich. Deshalb wird empfohlen rechtzeitig anzureisen bzw. sein Erscheinen vorher tel. anzumelden.

Anfahrt:

Fahren Sie die Abfahrt Wildeshausen Nord von der A1 herunter und halten  Sie sich Richtung Wildeshausen. An der ersten Ampel-Kreuzung biegen Sie rechts, Richtung Oldenburg ab. Nach ca. 200 auf der rechten Seite befindet sich der Schießstand.Zum vergrößern klicken Sie bitte auf die Karte.

Für Ihr Navigationssystem geben Sie bitte folgendes Ziel  ein:

27801 Dötlingen, Wildeshauser Str. 34

Bilder Schießstand Altona

Gastronomie:

 

Bis zum  Hotel/Restaurant  Gut Altona sind es rund 100 Meter.