News-Artikel

Neuer Jungjägerkurs in vollem Gang

Bereits im August startete der ausgebuchte Jungjägerkurs der Jägerschaft Nienburg.

Wie auch in den Vorjahren fand sich eine bunte Gruppe in Liebenau ein.

Bereits Mitte August startete der neue Jungjägerkurs der Jägerschaft Nienburg. Mit 22 Teilnehmern ist der diesjährige Kurs im Bernhard-Knipping-Haus am Schießstand der Landesjägerschaft in Liebenau ausgebucht gestartet. In den kommenden acht Monaten werden an je zwei Übungsabenden in der Woche, sowie zahlreichen Übungsschießen und Reviergängen die Grundlagen für ein erfolgreiches Jägerleben gelegt. Mit den Prüfungen im April wird es dann ernst und jeder kann zeigen, was er in dieser Zeit gelernt hat und hoffentlich auf der Jahreshauptversammlung im April seinen Jägerbrief entgegen nehmen. Sowohl auf Seiten der Ausbilder, als auch der angehenden Jungjäger ist die Euphorie groß und man ist gespannt auf die kommenden Monate.