Umweltbildung

Umweltbildung durch Niedersachsens Jäger und Jägerinnen ist ausgezeichnet

ErlebnisNatur - Ist doch Ehrensache

v.l.: Werner Klasing, Präsident des Anglerverbands Niedersachses e.V., Heinz Gräßner, Präsident des Sportfischerverbands im Landesfischereiverband Weser-Ems, Dr. Frank Corleis, Leiter SCHUBZ, Niedersachsens Kultusminister und Schirmherr der Qualifizierungsoffensive Grant Hendrik Tonne, Dr. Andreas Lindemann für die Nds. Bingo-Umweltstiftung und Helmut Dammann-Tamke, Präsident der Landesjägerschaft Niedersachsen e.V.

Der Startschuss für die Ehrenamtsinitiative „ErlebnisNatur – Ist doch Ehrensache“ fiel bereits Anfang des Jahres 2018. Projektträger der Qualifizierungsoffensive ist die Landesjägerschaft Niedersachsen e.V.,  die Umsetzung erfolgt mit den beiden Projektpartnern dem Anglerverband Niedersachsen e.V. (AVN) und dem Sportfischerverband im Landesfischereiverband Weser-Ems e.V, dem SCHUBZ Umweltbildungszentrum Lüneburg obliegt die Projektleitung. Dank der finanziellen Förderung der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung in Höhe von 295.000 € konnte die Qualifizierung kostenfrei für die Ehrenamtlichen angeboten werden.

Gleichermaßen als Wertschätzung des ehrenamtlichen Engagements der Jäger und Angler als Experten in der Natur wie auch fachliches Qualitätssiegel für den pädagogischen Ansatz erhielt die Initiative im August 2019 die Auszeichnung als offizielles UN-Dekade Projekt „Biologische Vielfalt“. 

Zur Projektseite ErlebnisNatur - Ist doch Ehrensache

Bildungsinitiative Wölfen auf der Spur

Im August 2012 startete das Umweltbildungszentrum SCHUBZ Lüneburg im Auftrag der Landesjägerschaft Niedersachsen (LJN) eine niedersachsenweite Bildungsinitiative zur Rückkehr der Wölfe für Kinder und Jugendliche. Acht Umweltbildungszentren in Niedersachsen kooperierten in dem von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung geförderten Projekt. Das Ziel dieser Bildungsinitiative war es, durch das Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), eine sachliche Auseinandersetzung mit dem Thema Rückkehr der Wölfe bei Kindern und Jugendlichen zu fördern. Bis September 2013 wurden umfangreiche Bildungsangebote und pädagogische Broschüren für den landesweiten Einsatz in Schulen und Kindergärten entwickelt. Diese pädagogischen Angebote richten sich an Vorschulkinder, Grundschulkinder, sowie Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I.

Im August 2013 wurde unsere Bildungsinitiative von der Deutschen UNESCO-Kommission als offizielles Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung" auzgezeichnet, im Juli 2014 folgte die Auszeichnung als UN Dekade Projekt für Biologische Vielfalt.

Hier geht es zu Internetseite der Bildungsinitiative.

 

Lernort Natur - Erfolgreiche Umweltbildung seit mehr als 20 Jahren

So wie in bei den Waldjugendspielen in Verden, bingen Jägerinnen und Jäger in ganz Niedersachsen vielen Kindern und Jugendlichen die heimische Flora und Fauna spannend und naturnah näher.

1991 auf dem Bundesjägertag in Stade gestartet, hat Lernort Natur - die bundesweite Bildungsinitiative der Jägerschaft, auch in Niedersachsen eine lange und erfolgeriche Tradition: Seit nunmehr 22 Jahren bieten nahezu alle 66 Jägerschaften und darüberhianus eine Vielzahl von Hegeringen in Niedersachsen  vielseitige Möglichkeiten, die heimische Natur hautnah zu erleben. Ob durch Fereinpassaktionen, Waldjugendpiele, Reviergänge, das Infomobil oder Besuche in Schulen - Im Vordergrund steht immer  das erlebnisorientierte Lernen.

Ziel der Bildungsinitiative ist es, einer fortschreitenden Entfremdung des Menschen von der Natur erfolgreich entgegen zu wirken. Schüler aller Altersgruppen waren schon Gäste bei LERNORT NATUR und haben dabei weit mehr gelernt als den Unterschied zwischen Reh und Hirsch. Sie haben mit Jägern Fährten von Reh oder Wildschwein verfolgt, als Gruppe überdimensionale Spinnennetze überwunden, als Eichhörnchen Futterverstecke angelegt und schließlich am prasselnden Lagerfeuer Erlebnisse ausgetauscht. Auch Eltern und Lehrer nehmen neue Eindrücke mit nach Hause und sind oft erstaunt, wie viel Entspannung schon wenige Stunden in der Natur bringen.

Ansprechparter für Lernort Natur Aktionen in Ihrer Region finden Sie auf den Internetseiten unserer Jägerschaften.

Weitere Informationen gibt es auf www.lernort-natur.de