LJN Newsletter Nr. 07 | Juli 2019


Sehr geehrte(r) Frau/Herr ###USER_name###!

Hiermit erhalten Sie den Newsletter der Landesjägerschaft Niedersachsen.

Herzliche Grüße,
Ihre LJN


News
Wildtiermonitoring in Niedersachsen: NDR1 geht mit auf Spurensuche

Seit 28 Jahren werden im Rahmen der Wildtiererfassung Niedersachsen (WTE) in Niedersachsen lebende Wildtiere gezählt und erfasst. Die WTE ist ein Projekt der Landesjägerschaft Niedersachsen, das in enger Kooperation mit dem Institut für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung, Stiftung Tierärtzliche Hochschule Hannover durchgeführt wird. Für die  Radiosendung "Unser Thema" ging NDR1 mit auf Spurensuche.

Den Beitrag zum Nachhören finden Sie hier.

Auftakt des Vereins Norddeutsche Wildtierrettung e. V.

Der Verein Norddeutsche Wildtierrettung e.V. setzt sich für die Förderung der Jungwildrettung mittels ferngesteuerter Drohnen und anderer Techniken ein. Die Devise lautet: Den technischen Fortschritt zu Gunsten des Wildes nutzen!

Weiterlesen...

Erster deutscher Jagdfilmpreis verliehen

Der Deutsche Jagdverband und die Firma „Jagdstolz“ haben erstmals den Sophie-Award verliehen. Der Amateurfilm-Preis zeichnet Filme aus, die es auf eine besondere Art und Weise schaffen, die Jagd der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Weiterlesen...

Alle Finalfilme zum Anschauen finden sich hier:

https://www.youtube.com/channel/UC6qFXFsFR763nFZ1sveTOzQ

Energie Aus Wildpflanzen

Im Rahmen des Projektes "Monitoring zur Nährstofffixierung durch mehrjährige Wildpflanzen auf Praxisflächen in Niedersachsen", das die LJN in enger Zusammenarbeit mit dem 3N Kompetenzzentrum durchführt, verdeutlichte ein Ortstermin an einer Projektfläche in Bruchhausen-Vilsen (LK Diepholz) den Mehrwert mehrjähriger Wildpflanzen als Nahrungsquelle, Lebensraum und Energieträger.

Weiterlesen...

Schießstand Waakhausen

Für den Erhalt des Schießstandes Waakhausen ist eine Petition eingerichtet worden. Die Petition nebst Begründung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.openpetition.de/petition/online/erhalt-der-jagd-und-schiesssportanlage-in-waakhausen

Landeskürwettbewerb 2019

Am Sonntag, den 30. Juni 2019, fand auf dem Gelände von Schloss Clemenswerth in Sögel der diesjährige Landeswettbewerb im Jagdhornblasen  – Kür-Wertungsblasen der B-Hörner und Es-Hörner – der Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. statt.

Die Ergebnislisten und einige Impressionen finden Sie hier


Termine
Neue Datenschutzverordnung

Am 25. Mai 2018 ist europaweit die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. In der Vergangenheit haben Sie uns durch Ihre Anmeldung für unseren Newsletter Ihre Zustimmung erteilt, Ihnen unseren LJN-Newsletter zu übersenden. Sollten Sie weiterhin mit der Zusendung des LJN-Newsletters einverstanden sein, müssen Sie nichts weiter unternehmen.
Falls Sie unseren Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten wollen, bitten wir Sie, sich über diesen Link abzumelden: 

Zum Abbestellen des LJN-Newsletter

Hier finden Sie unsere aktualisierte Datenschutzerklärung.


© Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. | www.ljn.de

Diese Nachricht wurde versendet von der Landesjägerschaft Niedersachsen. Die E-Mail wurde automatisch generiert und versendet. Sie erreicht nur eingetragene Abonnenten des Newsletters der Landesjägerschaft Niedersachsen. Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail.
Landesjägerschaft Niedersachsen e.V.
Schopenhauerstraße 21
30625 Hannover
Telefon: 0511/53043-0
Telefax: 0511/53043-29
E-Mail: info(at)ljn.de

 

Vertretungsberechtigter Vorstand: H. Dammann-Tamke, H. Blauth, E.-D. Meinecke, J. Schröer, J. Ziegler, D. Fricke.
Registergericht: Amtsgericht Hannover
Registernummer: VR 2230
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 25/207/24

Zum Abbestellen des LJN-Newsletters klicken Sie bitte hier.
Um Ihre Daten zu ändern klicken Sie bitte hier.