LJN Newsletter Nr. 04 | April 2020


Sehr geehrte(r) Frau/Herr ###USER_name###!

Hiermit erhalten Sie den Newsletter der Landesjägerschaft Niedersachsen.

Herzliche Grüße,
Ihre LJN


Die Frühjahrsmahd steht an und fällt zusammen mit der Brut- und Setzzeit vieler Wildtiere. Die Landesjägerschaft Niedersachsen e.V.  gibt Empfehlungen wie verschiedene Präventionsmaßnahmen helfen, Wildtierverluste bei der Mahd zu vermeiden.

Weiterlesen...

Regelungen zur Jagdausübung während der Corona-Pandemie

Das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium hat einige klarstellende Hinweise in Bezug auf die Nutzung von Zweitunterkünften für  Jäger im Rahmen der Jagdausübung veröffentlicht.

Weiterlesen...

Widerspruchsbescheide der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft

Zur Zeit erhalten Revierinhaber, die gegen frühere Beitragsbescheide der Berufsgenossenschaft Widerspruch eingelegt hatten, von der LBG unter zum Teil kurzer Fristsetzung die Aufforderung, diese Widersprüche zurückzunehmen.  Informationen dazu von Clemens H. Hons, Justitiar der Landesjägerschaft Niedersachsen e.V.

Weiterlesen...

JGHV: Keine weiteren Frühjahrsprüfungen im Frühjahr 2020

Der Jagdgebrauchshundverband e.V. (JGHV) fordert seine Mitgliedsvereine auf, im Frühjahr 2020 keine weiteren Frühjahrsprüfungen durchzuführen.

Weiterlesen...

Auch Bundesregierung bestätigt Notwendigkeit der Jagdausübung in Zeiten der Corona-Pandemie:

Trotz Corona-Pandemie ist Jagd wichtig unter anderem zum Schutz vor Wildschäden und der Afrikanischen Schweinepest. Jäger tragen zum Schutz der systemrelevanten Daseinsvorsorge bei:

Weiterlesen...

Wald und Wild

Wie erreichen wir künftig klimastabile Wälder? Norbert Leben, Vize-Präsident des Deutschen Forstwirtschaftsrates, im DJV-Interview: „Es ist notwendig, das Forstleute und Jäger eine Allianz für Wald und Wild bilden“. Jäger sind wichtige Partner der Waldbauern. Doch auch forstliche Schutzmaßnahmen sind vielerorts notwendig.

Zum DJV-Video