News-Artikel

Wettbewerb "Bester Jungjäger Niedersachsens"

Prämierung auf der LJN-Aktionsbühne im Rahmen der Pferd & Jagd

Auch in diesem Jahr sucht der Niedersächsiche Jäger wieder den „Besten Jungjäger“ des Landes.

In diesem Jahr gibt es einige Neuerungen: So ist in diesem Jahr ist ein Schießwettbewerb (Wurfscheiben) vorgeschaltet, der am 14. September 2019 auf dem LJN-Schießstand in Liebenau stattfinden wird. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine verbindlich Anmeldung ist erforderlich. Ebenfalls neu: Auch derzeit in Jagdscheinkursen befindliche Jagdscheinanwärter können teilnehmen.

Weitere, detaillierte Informationen zum Wettbewerb „Bester Jungjäger Niedersachsens“ finden Sie in den beigefügten Anlagen sowie über nachstehende Internetseite. Dort ist auch das Anmeldeformular hinterlegt.

https://bester-jungjaeger.de/