LJN Newsletter Nr. 10 | Oktober 2021

Sehr geehrte(r) Frau/Herr ###USER_name###!

Hiermit erhalten Sie den Newsletter der Landesjägerschaft Niedersachsen.

Herzliche Grüße,
Ihre LJN


+++ Aufgrund eines technischen Problems, erhalten Sie unseren Oktober-Newsletter leider erst nun mit Verspätung.
Wir bitten dies zu entschuldigen! +++

ASP-Prävention

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen als Auszahlungsbehörde für die Aufwandsentschädigungen für Präventionsmaßnahmen gegen die Afrikanische Schweinepest (ASP) bei der Schwarzwildbejagung in Niedersachsen, hat ihre entsprechende Themenseite überarbeitet.
Unter dem folgenden Link finden Sie die Verwaltungsvorschrift, aktuelle Antragsformulare und eine Ausfüllhilfe für eine mögliche Antragstellung:

https://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/5/nav/18/article/33425.html

 

Kontrollgebühren Waffenaufbewahrung

Am 01.10.2021 ist in Niedersachsen die Verordnung zur Änderung der Allgemeinen Gebührenordnung (AllGO) vom 23.09.2021 in Kraft getreten. Diese sieht eine Gebühr für die Kontrolle von Maßnahmen zur sicheren Aufbewahrung erlaubnispflichtiger Schusswaffen, Munition oder verbotene Waffen am Aufbewahrungsort nach §36 Abs 3 Satz 2 WaffG (verdachtsunabhängige Kontrollgebühren) vor.
Weiterlesen...

DJV Sonderpreis Lernort Natur

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Initiative Lernort Natur, hatte der Deutsche Jagdverband einen Sonderpreis ausgelobt. Den ersten Platz belegte die Jägerschaft des Landkreises Verden e.V. für 15 Jahre erfolgreiche Waldjugendspiele. Nun erfolgte die Preisübergabe.
Weiterlesen...

Aus der WTE: Wildenten

In unserer diesjährigen Reihe aus der Wildtiererfassung Niedersachsen (WTE) standen im Oktober die Wildenten im Fokus. Der gesamte Artikel zum Nachlesen.
Mit freundlicher Genehmigung der Redaktion des Niedersächischen Jäger.

Jagdzeitenverordnung Niedersachsen

Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hat Mitte Oktober nach mündlicher Verhandlung vier Normenkontrollanträge gegen die Niedersächsische Jagdzeitenverordnung abgelehnt, die sich gegen die ganzjährige Schonzeit bei der Bläss- und Saatgans richteten. Die Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. (LJN), die drei dieser Anträge aus den Reihen ihrer Mitglieder unterstützt hat, kann diese Entscheidung nicht nachvollziehen.
Weiterlesen...

Jagdausübung und Corona

Das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium (ML) hat Organisatorische Hinweise für den Infektionsschutz bei der Durchführung von Gesellschaftsjagden (Drück- und Treibjagden) sowie Hinweise zur ASP herausgegeben.
Sie finden diese nachstehend im Wortlaut.

Service
Doku: Grüne Fakten über grüne Ignoranz

Der Film zeigt die Direktorin des Namibischen Instituts für Demokratie (NID), auf einer zweiwöchigen Reise. Sie trifft Menschen, die von der Jagd durch ausländische Gäste leben. Sie spricht mit Wissenschaftlern und zeigt, was ein Jagdverbot für Land und Leute bedeuten würde. Der Internationale Jagdrat (CIC) in Deutschland und der Deutsche Jagdverband (DJV) stellten den Film am Freitag, 29.10.2021, der Öffentlichkeit vor.
Weiterlesen...

Zum Film auf dem YouTube-Kanal der Deutschen Jagdverbandes

Impressum

© Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. | www.ljn.de

Diese Nachricht wurde versendet von der Landesjägerschaft Niedersachsen. Die E-Mail wurde automatisch generiert und versendet. Sie erreicht nur eingetragene Abonnenten des Newsletters der Landesjägerschaft Niedersachsen. Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail.
Landesjägerschaft Niedersachsen e.V.
Schopenhauerstraße 21
30625 Hannover
Telefon: 0511/53043-0
Telefax: 0511/552048
E-Mail: info(at)ljn.de
Vertretungsberechtigter Vorstand: H. Dammann-Tamke, H. Blauth, E.-D- Meinecke, J. Schröer, R. Eickhoff, C. Schaper
Registergericht: Amtsgericht Hannover
Registernummer: VR 2230
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 25/207/24

Zum Abbestellen des LJN-Newsletters klicken Sie bitte hier.