LJN Newsletter Nr. 04 | April 2021

Sehr geehrte(r) Frau/Herr ###USER_name###!

Hiermit erhalten Sie den Newsletter der Landesjägerschaft Niedersachsen.

Herzliche Grüße,
Ihre LJN

Jagdausübung und Ausgangssperren

Grundsätzlich bleibt die Einzeljagd in Niedersachsen unter Erfüllung bestimmter Kriterien auch bei Ausgangssperren erlaubt. Wichtig: Mögliche spezifische Regelungen an den Landkreisen sind zu beachten. Das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium hat eine klarstellende Stellunganhme veröffentlicht:

Weiterlesen...

Vollzug von Ausnahmegenehmigungen

Auf Grundlage entsprechender Ausnahmegenehmigungen wurden im Monat April zwei weitere Wölfe geschossen: Am Abend des 21. April ein Wolf aus dem Rudel bei Burgdorf und in der Nacht zum 07. April ein Wolf aus dem Rodwalder Rudel.

Weitere Informationen

Wechsel im Amt des Justitiars

Nach 17 Jahren als Justitiar der Landesjägerschaft Niedersachsen hat sich Clemens H. Hons zum 31.03.2021 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger ab dem 01. April 2021 ist der Wolfsburger Rechtsanwalt und Notar, Dr. iur. Benjamin Munte.

Weiterlesen...

Waldfleisch App

Die Jägerschaft Verden e.V. hat unter dem Namen „Waldfleisch" eine App initiiert, mit der Jäger ihre verfügbaren Produkte schnell und unkompliziert ihren Stammkunden und neu interessierten Verbrauchern in der näheren Umgebung anbieten können. Die Idee hinter der App, deren Entwicklung mit Unterstützung von LJN und DJV, über ein Innovationsförderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie finanziert wurde, ist möglichst landesweit eine Plattform zu schaffen, bei der sich interessierte Verbraucher auf kurzem Wege beim Jäger vor Ort mit Wildbretprodukten versorgen können.

Weitere Informationen...

Waffengesetz

Das Bundeskabinett plant Änderung des Waffengesetzes  - obwohl sie deren Bedarf kurz vorher mit Hinweis auf Vollzugsdefizite abgelehnt hat. Die Verbände unter dem Dach des Forum Waffenrechts (FWR) kritisieren Inhalte und Verfahren.

Weiterlesen...

Rebhuhnbesatz in Niedersachsen

Aktuelle Daten aus unserer Wildtiererfassung Niedersachsen (WTE) zum Rebhuhnbesatz in Niedersachsen. Die Politik ist aufgefordert Programme für ökologisch wertvolle Flächen in der Agrarlandschaft zu schaffen, die gleichzeitig die Leistungen von Landwirten und Flächenbewirtschaftern honorieren.

Weiterlesen...

Impressum

© Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. | www.ljn.de

Diese Nachricht wurde versendet von der Landesjägerschaft Niedersachsen. Die E-Mail wurde automatisch generiert und versendet. Sie erreicht nur eingetragene Abonnenten des Newsletters der Landesjägerschaft Niedersachsen. Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail.
Landesjägerschaft Niedersachsen e.V.
Schopenhauerstraße 21
30625 Hannover
Telefon: 0511/53043-0
Telefax: 0511/552048
E-Mail: info(at)ljn.de
Vertretungsberechtigter Vorstand: H. Dammann-Tamke, H. Blauth, E.-D- Meinecke, J. Schröer, D. Fricke
Registergericht: Amtsgericht Hannover
Registernummer: VR 2230
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 25/207/24

Zum Abbestellen des LJN-Newsletters klicken Sie bitte hier.