Projekt Greening

Veröffentlichung eines Beispielkatalogs für Landwirte und Revierinhaber im Rahmen des Greenings. (siehe Downloadbereich).

Landwirtschaftliche Betriebe mit mehr als 15 ha Ackerland müssen ab dem nächsten Jahr 5% ihrer Ackerflächen als ökologische Vorrangflächen bereitstellen. Zwischenfrüchte, Acker- und Gewässerrandstreifen, der Anbau von Körnerleguminosen oder angrenzende Saumbiotope sind ökologische Vorrangflächen im Sinne der EU.

Trotz hohen Regelungsbedarfes, den administrativen Vorgaben und den Kosten für die landwirtschaftlichen Betriebe sehen das Niedersächsische Landvolk und die Jägerschaften des Bezirkes Braunschweig gemeinsam darin auch eine Chance für unsere Kulturlandschaft.

Das Greening kann freiwillig genutzt werden, um die Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft, die Artenvielfalt in der Flur und die jagdliche Hege in unserer Region zu sichern und zu fördern.

Dieser Beispielkatalog zeigt Möglichkeiten für die Vernetzung und die Verbesserung des Lebensraumes und des Nahrungsangebotes für Bodenbrüter (u.a. Lerche, Kiebitz, Schnepfe und Rebhuhn), Hasen und Reptilien auf.

Mit der Broschüre "Beispiele für Landwirte und Jagdrevierinhaber im Rahmen des Greenings" werden Möglichkeiten zum gemeinsamen Handeln von Landwirten und Jagdausübungsberechtigten vorgestellt. Am 24. November wurde diese Broschüre mit praktischen Beispielen, unterstützt durch die AGRAVIS Niedersachsen-Süd GmbH, durch das Landvolk Bezirksarbeitsgemeinschaft Braunschweig-Gifhorn und den beteiligten Vertretern der Jägerschaft des Landkreises Wolfenbüttel im Grünen Zentrum Braunschweig veröffentlicht.

 

Personen und Funktionen:

(von links nach rechts)

Joachim Zeidler, Vorsitzender des Niedersächsischen Landvolk Kreisverband Gifhorn-Wolfsburg e.V.

Bernd Becker, Vorsitzender der Jägerschaft des Landkreises Wolfenbüttel e.V.

Jürgen Hirschfeld, Vorsitzender der Bezirksarbeitsgemeinschaft Braunschweig-Gifhorn Niedersächsisches Landvolk e.V.

Ulrich Graf Hardenberg, Kreisjägermeister / Jägerschaft des Landkreises Peine

Silke Christin Könnecker, Geschäftsführung des Niedersächsischen Landvolk Braunschweiger Land e.V.

Ulrich Löhr, Vorsitzender des Niedersächsisches Landvolk Braunschweiger Land e.V.

Michael Tandler, stellv. Vorsitzender der Jägerschaft des Landkreises Wolfenbüttel e.V.

Wilfried Henties, stellv. Vorsitzender des Niedersächsisches Landvolk Braunschweiger Land e.V.