Schießstand geschlossen!

Guten Tag,

im Landkreis Northeim gilt ab Mittwoch, 12.05. die Bundesverordnung zur Corona-"Notbremse". Das bedeutet auch, dass der Schießstand vorerst für den Übungsbetrieb geschlossen bleibt.

Dies gilt solange, bis der Landkreis die Allgemeinverfügung "Notbremse" wieder aufhebt (5 Tage in Folge Inzidenz unter 100).

Mögliche Ausnahmeregeln für den jagdlichen Schießbetrieb sind äußerst kompliziert und Außenstehenden nicht zu vermitteln.

Über allem steht aber die Gesundheit aller Beteiligten, die wir nicht leichtfertig gefährden wollen.

Bei Änderung der Lage werden wir umgehend reagieren und an dieser Stelle informieren.

 

Beste Grüße und bleiben Sie gesund!

 

Ralf-G. Rahnert