Einsatz der Wärmebild - Drohne auch in Melle

Im Revier Küingdorf

Revier Döhren

Revier Döhren

Revier Döhren

Revier Döhren

Revier Döhren

Revier Döhren

Wir haben uns am 07.05.2020 früh morgens um 4:00 Uhr in Küingdorf getroffen, um mit einer Drohne mit Wärmebildkamera Flächen abzusuchen, welche anschließend gemäht werden sollten. Sven Pots von der Rehkitzrettung Osnabrück brachte hier seine Technik ein. Unterstützt wurde er dabei von vier Küingdorfer Jägern, welche als Fußtruppen zu aufgefundenen Wärmepunkten gingen und diese näher in Augenschein nahmen. Insgesamt wurden so etwa 30 Hektar Grasland abgesucht. Kitze haben wir nicht gefunden, wahrscheinlich sind sie noch nicht gesetzt. Dafür konnten mehrere Rehe, Hasen und Fasanen aus den kurz danach zu mähenden Flächen verscheucht werden. Die Technik war sehr überzeugend, da sogar kleinere Vögel, wie beispielsweise Drosseln und Lagerplätze, ausgemacht werden konnten.


Thomas Große-Johannböcke

 

Erfolgreicher Einsatz der Drohne zur Wildtierrettung im Revier Döhren und Hegering Wellingholzhausen. Hier der link zum Film und dem Artikel vom 14.07.19 im MK: www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Drohnen-sollen-Rehkitze-vor-Maehtod-retten,hallonds52112.html

www.noz.de/lokales/melle/artikel/1807532/viele-rehkitze-auch-in-melle-durch-drohnen-gerettet