News-Artikel

Jagdhornbläser trafen sich zum gemeinsamen Übungsabend

Am 19. Juni trafen sich bei bestem Wetter Jagdhornbläser aus verschiedenen Hegeringen der Kreisjägerschaft Leer im Dorfgemeinschaftshaus in Wymeer / Boen zu einem gemeinsamen Übungsabend.

Am 19. Juni trafen sich bei bestem Wetter Jagdhornbläser aus verschiedenen Hegeringen der Kreisjägerschaft Leer im Dorfgemeinschaftshaus in Wymeer / Boen zu einem gemeinsamen Übungsabend.

Nach der Begrüßung durch den Obmann für das Jagdhornblasen Wilfried Stolzenberg sowie den stellvertretenden Vorsitzenden der Jägerschaft Leer Wolfgang Phillips leitet Wilfried Stolzenberg durch den Übungsabend. Dabei wechselten sich schwierige und einfache Signale ab, so dass insbesondere die Anfänger im Jagdhornblasen ins Geschehen eingebunden werden konnten. Mit kritischem Gehör wies Wilfried Stolzenberg bei einstimmigen Signalen wie beim „Treiben zurück“ auf das Einhalten des Taktes hin.

Nach circa einer Stunde angestrengten Übens klang der Abend bei gekühlten Getränken, leckeren Salaten und herzhaftem Grillfleisch gemütlich aus.

Wilfried Stolzenberg dankte den Gastgebern aus dem Hegering Boen mit einem dreifachen Horrido.