Jagdhundewesen

Jagdhundewesen in der Jägerschaft Soltau

Ausbilderteam 2020

 

                                              Niemals möchte ich es wagen,

                                                  ohne guten Hund zu jagen.

Jagdhunde sind für die waidgerechte Jagd unverzichtbar. Außerdem sollen sie unser alltägliches Leben als angenehme Familienhunde im Haus und unterwegs begleiten.

Um gemeinsam gut zu jagen, muss der Hundeführer eine feste Bindung zu seinem Hund haben.

Nichts ist schöner, als wenn der Jäger seinen Jagdkameraden schon vom Welpenalter an bei sich hat und ihn selber ausbilden kann.

Dies unterstützt die Jägerschaft Soltau mit ihren Lehrgängen für Welpen und Junghunde. Für die Jagdausübung muss für die Jagdhunde ein erforderlicher Brauchbarkeitsnachweis vorliegen. Die entsprechenden Prüfungen richtet die Jägerschaft aus.

Obfrau für das Hundewesen der Jägerschaft:

Gunhild Arning

Behningen 4,

29643 Neuenkirchen

Tel.: 05195/ 7555

Fax : 05195/ 960635

E-Mail: gunhild.arning(at)gmx.de

 

Ausbildungsteam 2020

Gunhild und Jürgen Arning, Sienja Oppermann, Horst Engelke, Nils Hagen, Oliver Richter, Jens Rosebrock, Bärbel Staab, Thomas Hochgreve und Magdalena Wolf