News-Artikel

Jungjäger 2019

Die Jägerschaft Lüchow-Dannenberg hat unter der Leitung des Obmannes für die Jungjägerausbildung Herr Peter Hahn in dem 8-monatigen Vorbereitungskurs zur Jägerprüfung 2019 erfolgreich 11 Jungjäger ins zukünftige Dasein als Jäger hervorgebracht.

Den Jungjägern wurde ihr angeeignetes Wissen u.a. über Haar- und Federwild, Naturschutz, Hege und Jagdbetrieb, die Behandlung des erlegten Wildes, Wildkrankheiten, Jagdhundewesen und jagdliches Brauchtum,  das Jagd- und Waffenrecht und andere relevante Rechtsbereiche, Jagdwaffen und Fanggeräte, sowie der sichere Umgang mit der Büchse und Flinte, in schriftlicher und mündlich-praktischer Prüfung abverlangt.

Nach bestandener Prüfung erhielten ihren Jägerbrief:

o. v. li: Johannes Hahn, Lars Kusack, Xaver Slomka, Jan Slomka, Daniel Hannemann, Moritz Rolfsmeyer

u. v. li: Thore Peich, Nadine Mantwill, Lennart Bäker, Daniel Michalski, Barnd Bergmann

Es gratulieren u.a. Peter Hahn (li.) und Kreisjägermeister Gebhard Schüssler (re.)