News-Artikel

Neues Buch des ehemaligen Hegeringleiters Günter Wittkopp erschienen.

Das langjährige Hegeringmitglied und ehemaliger Vorsitzender des Hegeringes 2 Herr Günter Wittkopp hat in den vergangenen Monaten ein Buch über eigene Jagderlebnisse geschrieben und veröffentlicht.

" Wem sprudelt der Becher des Lebens so reich" so lautet der Titel des Buches von Herrn Günter Wittkopp.

Jagderfahrungen aus einem Zeitraum von einem halben Jahrhundert aus Namibia und Kanada aber vorallem aus dem Weserbergland. Das Buch ist eine eindrucksvolle Dokumentation, welche die sich ändernden Verhältnisse bezüglich Jagd und Natur im Weserbergland und allgemein seit 1958 verdeutlicht.

" Wollt Ihr wissen, wen ich ehrlich einen Waidmann heiß? Den nur, der nebst Flint`, Fall`und Büchse auch den Hund zu führen weiß" Dieser Spruch trifft auch für den Autor zu denn neben den zahlreichen Erzählungen von jagdlichen Erlebnissen, steht häufig auch die Arbeit mit den geliebten Hunden der vergangenen Jahre im Vordergrund.

Ein lesenswertes und interessant geschriebenes Buch.

133 Seiten,  Papierflieger Verlag GmbH  / ISBN 978-3-86948-568-3