16.07.2022

Jägertag auf dem Marktplatz Goslar

Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren. Der Jägertag findet mit zahlreichen Aktionen und Gästen auf dem Goslarer Marktplatz von 10 bis 19 Uhr statt.


Zurück

Jägerschaft Goslar e.V. im Landkreis Goslar

Die Jägerschaft liegt im östlichen Teil des Landkreises Goslar. Sie grenzt nördlich an den salzgitterschen Höhenzug und damit an die Jägerschaft Salzgitter, südlich an die Jägerschaft Osterode und westlich an die Jägerschaft Seesen. Östlich schließt sich das Bundesland Sachsen-Anhalt mit den Jägerschaften Halberstadt und Wernigerode an. 

Das Gebiet der Jägerschaft umfasst ca. 60% der Fläche des Landkreises Goslar (90.000 ha), davon sind 60% Wald, Acker- und Grünland ca. 30.000 ha. Der größte Teil des Waldes liegt im Harz, damit im Nationalpark und wird überwiegend von der Landesforstverwaltung Niedersachsen betreut. Die landwirtschaftlichen Flächen sind überwiegend durch Anbau von Zuckerrüben, Mais und Weizen geprägt.

Kitzrettung mit Drohnen

Auch 2022 werden die Drohnen der Jägerschaft Goslar von unseren Drohnenpiloten zusammen mit ihren Helfern eingesetzt, um Rehkitze vor dem Ausmähen zu retten.
Da die Anschaffungen der Drohnen teilfinanziert sind, verlangen die Sponsoren Belege, dass die Drohnen zweckgebunden eingesetzt werden. Deshalb hier zum Download ein Protokoll, das von den Piloten nach erfolgtem Einsatz ausgefüllt werden soll (bitte vor dem Ausfüllen auf dem eigenen Rechner speichern). Das Formular kann automatisch per E-Mail an den Vorsitzenden gesendet oder ausgedruckt abgegeben werden.

Landesjagdbericht 2020-2021

News

Keine Nachrichten verfügbar.

Jägerschaften

Jägerschaften
Suche nach Name