Kitzrettung mit der Drohne

Jetzt auch in unsere Jägerschaft...

Unsere Jägerschaft ist seit Anfang Juni im Besitz einer Drohne mit Wärmebildkamera zur Kitzrettung.

Stefan Armbrecht ist für die Drohne verantwortlich. Er wird in den nächsten Tagen eine kleine Gruppe „Piloten“ bilden. Diese Gruppe wird voraussichtlich am Samstag, 12. Juni ausgebildet und beim Luftfahrtamt zertifiziert.  Wer bereit ist die Einsätze zu unterstützen möge sich bei Stefan melden. Es werden einige Helfer auch ohne Drohnenschein gebraucht. 

Die Planung und Koordination der Einsätze wird Stefan übernehmen. Wer Landwirt ist und mähen möchte oder wer als Jäger / Pächter von einem Landwirt angesprochen wird, kann auf Stefan verweisen und seine Telefonnummer weitergeben. Es ist klar, daß eine vernünftige „Vorwarnfrist“ eingehalten werden muß, weil es kaum vorstellbar ist, daß wir ad-hoc eine Suchtruppe spontan zusammenbekommen.

Der Vorstand der Jägerschaft bedankt sich herzlich bei Stefan für seine Bereitschaft diese Aufgaben zu übernehmen!

Weitere Details werden wir später bekanntgeben.

Stefan Armbrecht ist unter der Rufnummer +49 175 5936644 zu erreichen.