News-Artikel

Erste Hilfe für Hunde

Es werden von der Jägerschaft Termine für den Kurs "Erste Hilfe für Hunde" angeboten.

Eine Schulungsveranstaltung „Erste-Hilfe/Nothilfe für Hunde“ bietet die Jägerschaft Cloppenburg allen Interessierten an drei verschiedenen Standorten im Landkries Cloppenburg an.

Jedermann und damit nicht nur Jäger sind willkommen. Ein Kostenbeitrag wird nicht erhoben. Mit dieser Schulungsveranstaltung sollen Hundehalter mit Maßnahmen der ersten Hilfe für Hunde vertraut gemacht werden. Nur eine schnelle fachkundige Hilfemaßnahme kann bei bestimmten Verletzungen etc. das Leben des vierbeinigen Haushundes oder Jagdgenossen retten. Referenten sind Fachtierärzte mit reichem Erfahrungsschatz aus dem Landkreis Cloppenburg.

Ein erster Termin findet am Dienstag, 18.09.2018, 19.00 Uhr auf dem Schießstand der Jägerschaft in Cloppenburg, Bührener Tannen, statt. Referent ist Herr Dr. Ross, Tierarzt aus Cappeln.

Ein weiterer Termin ist für den Südkreis auf den 26.09.2018 19.00 Uhr im Landhaus Lastrup mit dem Tierarzt Dr. Bernhard Poppe aus der Tierarztpraxis TPL in Lastrup anberaumt.

Für den Nordkreis wird zudem auf dem Hofgelände Hilker in Friesoythe / Schlingshöhe ein weiterer Termin mit Herrn Dr. Andreas Eißing aus der Tierarztpraxis Peheim stattfinden. Der genaue Zeitpunkt wird noch gesondert über die Hegeringe und die Jägerschaft des Landkreises Cloppenburg bekannt gegeben.