News-Artikel

Trauer um Heinrich Essmann, Waidmanns Ruh

Liebe Biotop-Feunde,

wie mir am Mittwochnachmittag bekannt wurde, verstarb der Lingener Unternehmer und Mäzen Heinrich Essmann unerwartet und plötzlich im Alter von 78 Jahren.

Die Jagd, die Wirtschaft, die Kultur und der Sport im Emsland und darüber hinaus verlieren mit ihm einen profilierten Firmenchef und Förderer.

Über lange Jahre hat sich Heinrich Essmann für die Belange der Jäger insbesondere im Emsland eingesetzt.

Mit seiner Frau Eva förderte Heinrich Essmann auch über deren „Essmann Stiftung“ u.a. viele verschiedene Jagd-Projekte zum Wohle der hiesigen Natur in unserer Region.

Die Jägerschaft im Nordwesten Deutschlands verliert einen charismatischen Förderer und Gönner.

Der Familie Essmann, allen Bekannten und Freunden wünschen wir viel Kraft.

Unser tief empfundenes Mitgefühl und unsere Anteilnahme gilt seiner Familie.

 

Mit waidmännischem Gruß

 

Biotop-Fonds der Jägerschaften Emsland / Grafschaft Bentheim e.V.

 

Thomas Schomaker                                                                        

Vorsitzender

-----------------------------------------------------

Dipl.-Forstingenieur u.

Dipl.-Ökologe

Bockholter Straße 20a, D-49757 Werlte (Emsland)
Telefon: 05951 2379

E-Mail: Thomas.Schomaker(at)t-online.de