13.05.2017

Hegering Werlte - Hegeringschießen 2017

Zeitraum: 14.00 Uhr - 17.30 Uhr

 

Was nützt dem Jäger das schöste Gewehr.

Der beste Gerauchshund und sonst wohl noch mehr.

Wenn mit Büchse und Flinte nicht treffen er kann?

Drum lerne gut schießen der Jägersmann.

 

Geschossen wird nach den bekannten Bedingungen, die zum Erreichen der DJV-Jahresschießnadel erforderlich sind. Einzel- und Revierpokal werden nach dem Schießen an die Sieger überreicht.

Auf freiwilliger Basis kann an einem Jagdparcourschießen für Einsteiger (15 Tauben) sowie einem Pistolenschießen teilgenommen werden. Beide Schießen finden ohne Wertung statt.

Mit Waidmannsheil

Der Hegeringleiter und Schießwart

Hubertusklause (Schießstand), Oldenburger Str., 49757 Werlte

Zurück

News

19.05.2017

WERLTE. Insgesamt 66 (Vorjahr 41) Waidmänner und Waidfrauen des Hegerings Werlte trafen sich auf der vorbildlichen Schießanlage in Werlte zum Wettbewerb, um die Jahresschießnadeln...

28.04.2017

Emsland / Grafschaft Bentheim. Jährlich fallen im nördlichen Emsland unzählige Wildtiere Erntemaschinen zum Opfer. Ein Tod, der nach Auffassung der Mitglieder des Biotop-Fonds der...

27.04.2017

Die Jägerinnen und Jäger gehören zu den Nutzern des ländlichen Raumes und stehen in einer Reihe mit den Grundbesitzern, im überwiegenden Teil somit den Landwirten. Die Jagd ist in...

04.04.2017

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Hegering Papenburg am 04. April kamen vielerlei Themen zur Sprache. Neben den derzeitigen politischen Geschehnissen rund um das...

01.04.2017

Während der Setz- und Brutzeit brauchen Wildtiere Rücksicht

Jägerschaften

Jägerschaften
Suche nach Name